Start Business Tissue World mit Deutschlandpremiere bei der Messe Düsseldorf

Tissue World mit Deutschlandpremiere bei der Messe Düsseldorf

273

Die Tissue World, Fachmesse und Konferenz für die Herstellung von Papiertüchern, feiert vom 28. bis 30. März ihre Deutschlandpremiere auf dem Gelände der Messe Düsseldorf. Der Messeveranstalter Informa Markets hat Düsseldorf wegen der ausgezeichneten Standortbedingungen für die europäische Ausgabe der internationalen Leitmesse gewählt. An den drei Messetagen werden mehr als 140 ausstellende Unternehmen erwartet, die ihre Produktinnovationen und neuesten technischen Lösungen prösentieren. Die Messe Düsseldorf baut mit der Tissue World ihr Portfolio an internationalen Gastveranstaltungen weiter aus.

Wolfram N. Diener (Foto: Messe Düsseldorf/Jan Ladwig)
Wolfram N. Diener (Foto: Messe Düsseldorf/Jan Ladwig)

„Wir freuen uns sehr, dass mit der Tissue World Düsseldorf der weltgrößte Messeveranstalter Informa Markets erstmals bei uns zu Gast ist“, sagt Wolfram N. Diener, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf. „Das belegt die hohe Attraktivität und ausgezeichnete internationale Wettbewerbsposition des Düsseldorfer Messegeländes sowie des Wirtschaftsstandorts Düsseldorf und NRW.“ Zuvor fand die europäische Tissue World, die alle zwei Jahre ausgerichtet wird, in Barcelona und Mailand statt. Die Entscheidung für den neuen Austragungsort Düsseldorf ist das Ergebnis einer umfangreichen Standortanalyse, berichtet Tom Hill, Event Director der Tissue World bei Informa Markets. „Ein großer Teil unserer Industrie sitzt in Deutschland, und Düsseldorf ist ein exzellenter Standort. Die Messe Düsseldorf bietet uns nicht nur ein technisch bestens ausgestattetes und ideal angebundenes Gelände – sondern auch eine attraktive Stadt.“

Tom Hill (Foto : Informa Markets)
Tom Hill (Foto : Informa Markets)

Die Veranstaltung in Düsseldorf ist die erste europäische Tissue World seit der Coronapandemie. Sie findet zu einem sehr wichtigen Zeitpunkt für die Branche statt, deren Einzelhandelsvolumen Ende 2021 weltweit bei rund 89,7 Milliarden US-Dollar lag. „Auf der Tissue World finden Besucher nicht nur die Produkte, Technologien und Services, mit denen sie ihr Geschäft zukunftsfähig aufstellen können“, erläutert Tom Hill. „Die Messe ist auch eine perfekte Plattform, um sich mit Markführern und Branchenexperten zu vernetzen, Ideen auszutauschen und praktische Antworten auf Fragen der Rentabilität und Nachhaltigkeit zu finden.“ Fester Bestandteil der Tissue World ist auch in diesem Jahr eine Fachkonferenz mit Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Symposien.

Anzeige: Messezimmer in Düsseldorf