Start Business Messe Düsseldorf und Koelnmesse bündeln Kompetenzen in Japan

Messe Düsseldorf und Koelnmesse bündeln Kompetenzen in Japan

222

Koelnmesse und Messe Düsseldorf setzten zukünftig auf neue Synergien in Japan: Die Messe Düsseldorf lanciert die neue ProWine Tokyo ab 2024, während die Koelnmesse den Fokus mit ISM Japan auf Bereich Süßigkeiten & Snacks legt. Die beiden NRW-Messen wollen dabei gemeinsam ihre Kompetenzen einbringen, um eine umfassende Branchenplattform zu schaffen.

ProWein 2022 (Foto: Messe Düsseldorf/ctillmann)
ProWein 2022 (Foto: Messe Düsseldorf/ctillmann)

Die Messe Düsseldorf expandiert mit ihrem Portfolio „Wine & Spirits“ rund um die Weltleitmesse ProWein nach Japan. Sie akquiriert den Bereich „Wine“ aus der bestehenden Wine & Gourmet und veranstaltet diesen ab 2024 als ProWine Tokyo. Die Koelnmesse organisiert eine Veranstaltung mit dem Fokus auf Gourmet Food und die ISM Japan, die das ergänzende Produktangebot um Süßigkeiten und Snacks erweitert. Die ISM Japan soll bereits 2023 erstmals an den Start gehen. Die Co-Veranstaltungen profitieren zugleich von der Strahlkraft der japanischen Food-Messe Fabex, die jährlich mit einer Reihe weiterer Fachmessen im Bereich Nahrung- und Genussmittel auf dem Messegelände Big Sight in Tokyo stattfindet.

Durch die Kombination aus Fabex, ProWine Tokyo und ISM Japan sollen die Besucher in den Genuss eines größeren und spezialisierteren Angebots kommen. Vom 12. bis 14. April 2023 wird die Wine & Gourmet – powered by ProWein stattfinden, parallel dazu die ISM Japan. Im Jahr darauf startet der Bereich Wine dann offiziell als ProWine Tokyo – immer parallel zur großen Fabex mit ihren weiteren vier Food-Messen Dessert Sweets & Bakery Festival, Food & Drink OEM Matching Expo, Japan Noodles Industry Fair und Premium Food Show. Zuletzt kamen 2019 zu dem Branchentreff 917 Ausstellende aus 19 Ländern sowie 78.024 Fachbesucher.

Denis Steker (Foto: Koelnmesse)
Denis Steker (Foto: Koelnmesse)

„Mit der Erweiterung um die ISM Japan und der Kombination aus ProWine Tokyo und unserem Gourmet-Fokus, das Ganze eingebettet in die besucher- und reichweitenstarke Fabex, schaffen wir ein optimales Angebot für unsere Kundinnen und Kunden aus den jeweiligen Branchen und gleichzeitig eine einzigartige Plattform für den japanischen Handel. Alle Seiten gewinnen“, erklärt Denis Steker, Mitglied der Geschäftsleitung und Geschäftsbereichsleiter International der Koelnmesse GmbH.

Anzeige: Exklusive Luxusreisen für Unternehmer und Manager

„Mit der ProWine Tokyo unterstützen wir unsere Kundinnen und Kunden, sich in dem sehr dynamischen Markt in Japan erfolgreich zu etablieren. Durch die Partnerschaft mit der Fabex bewegen wir uns in einem sehr ansprechenden Umfeld. Die Koelnmesse hat in Japan die Basis für erfolgreiche Geschäfte gelegt, die wir nutzen, um Wachstum zu generieren. Alles in allem sind wir sehr zuversichtlich, mit der ProWine Tokyo einen Mehrwert für die Branche zu schaffen“, so Michael Degen, Executive Director der Messe Düsseldorf und Chairman of the Board Messe Düsseldorf Japan.

Anzeige: Pay-per-click-Marketing im einzigen MICE-Business-Network? Hier bestellen.