Start Business Nawumo Nachwuchswettbewerb für Moderationstalente gestartet

Nawumo Nachwuchswettbewerb für Moderationstalente gestartet

196

Ab sofort können sich junge Moderationstalente mit einem Video beim diesjährigen Nachwuchsmoderatoren-Wettbewerb Nawumo bewerben. Bereits zum 10. Mal wird nach der besten Nachwuchsmoderatorin beziehungsweise dem besten Nachwuchsmoderator gesucht. Seit 2012 werden mit dem renommierten Preis junge Moderationstalente bis 30 Jahre ausgezeichnet. Den Wettbewerb loben das Studieninstitut für Kommunikation und der BlachReport gemeinsam aus. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Einreichungstool ist bis zum 21. November 2022 für die Videobeiträge der Bewerber geöffnet. In einem kurzen Video können sie die Jury davon überzeugen, wieso gerade sie den Nachwuchswettbewerb für sich entscheiden wollen. Die Jury wählt im Anschluss die besten Videos der jungen Moderatorinnen und Moderatoren aus und lädt eine Auswahl zum finalen Casting nach Düsseldorf ein. Hier entscheidet sich, wer der oder die Nawumo 2022 wird und am 10. Januar 2023 in Dortmund neben Moderator Aljoscha Höhn auf der Bühne steht, um die Verleihung des BrandEx Award in der Nachwuchskategorie „Fresh“ zu moderieren.

Aljoscha Höhn und Vorjahressiegerin Desirée Ackermann beim BrandEx Award (Foto: Oliver Wachenfeld)

Die Vorjahressiegerin Desirée Ackermann sitzt in diesem Jahr in der Jury. Ihre Meinung zum Wettbewerb: „Als Teilnehmer oder Teilnehmerin darf man sich in jedem Fall auf ein ehrliches und konstruktives Feedback freuen und erschließt sich viele großartige neue Kontakte. Wenn man es dann noch auf das Siegertreppchen schafft und sich vor so vielen Menschen aus der Eventbranche beweisen darf, ist das einfach eine wertvolle Starthilfe. Also nicht lange überlegen, sondern mitmachen!“

Anzeige: Pay-per-click-Marketing im einzigen MICE-Business-Network? Hier bestellen.