Start Business Doppelerfolg für Schachzug beim Golden Award of Montreux

Doppelerfolg für Schachzug beim Golden Award of Montreux

166

Schachzug, Agentur für Markenkommunikation aus Erlangen, konnte in diesem Jahr gleich zwei Auszeichnungen beim Golden Award of Montreux mitnehmen. Ihr Projekt „Harley-Davidson Sportster S – EMEA Launch Event 2021“ schaffte es in der Kategorie Events/Corporate/BtoB als „Finalist“ aufs Siegertreppchen. Schachzug agierte bei dieser Pop-up Activation für den amerikanischen Motorradhersteller als Lead-Agentur.

Eine weitere Auszeichnung gab es für die 2008 von CEO Ron Schneider gegründete und global tätige Kreativagentur mit ihrem Projekt „Driving Culture – The all-new Škoda Fabia“ in der Sparte Events/Set-Design/Architecture – ebenfalls als „Finalist“. Der Golden Award of Montreux kennt nur die beiden Siegerkategorien „Gold Medal“ und „Finalist“.

Seit 1989 werden bei dem internationalen Wettbewerb Golden Award of Montreux herausragende Arbeiten in den Bereichen Werbung, Medien, Digital und Livekommunikation durch eine internationale Jury ausgezeichnet.