Start Business Virtueller Event bringt Veranstaltungswirtschaft zusammen

Virtueller Event bringt Veranstaltungswirtschaft zusammen

479

Rund 560 Vertreter der Veranstaltungswirtschaft, davon 76 Prozent Fachbesucher, trafen sich beim virtuellen Business-Event „no limits – energize your business“. Die Kernaussage des Events lag auf dem aktuellen Grundbedürfnis „Chancen und Netzwerke mutig nutzen. Die Zukunft gemeinsam wirksam und nachhaltig gestalten“. Initiatoren des Events waren Meet Europe, Locations Messe und Allseated EXVO.

Die Veranstalter setzten auf ein Veranstaltungskonzept aus Ausstellung, Wissensforum, Interaktionsforen und Networking. 75 Aussteller aus der Veranstaltungswirtschaft stellten ihr Angebot vor und setzten auf interaktive Präsentationsformen. Die Begegnungen fanden auf der Plattformlösung Allseated EXVO im virtuellen Raum.

Die Teilnehmer „bewegten“ sich als Avatare durch den aufwändig gestalteten virtuellen Raum. Das Feeling eines Live-Events wurde durch Zufallstreffen der Teilnehmer im virtuellen Raum oder persönliche Gespräche – Face2Face im Video-Chat – unterstützt. Die Möglichkeit, Branchenfreunde zum Networking als Robots zu treffen, wurde im Einzel- oder Gruppengespräch an den virtuellen Plätzen wie Messeständen, im Workshopraum, an MeetingPoints, Think Tanks oder auf Guided Tours ausgiebig genutzt.

„Hunderte Teilnehmende haben den Weg in die virtuelle 3D-Welt gefunden. Im Durchschnitt verbrachte ein Teilnehmer unglaubliche 214,47 Minuten auf unserer virtuellen Veranstaltung, also knapp 3,5 Stunden! Jeder Robot beziehungsweise Teilnehmende führte durchschnittlich mehr als zehn Gespräche mit einer Gesprächszeit von über acht Minuten”, so Sabine Reise, Managing Director Allseated Europe.

Der inhaltliche Fokus der Keynotes lag auf zukunftsorientierten Themen wie Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Resilienz und Potenzialentfaltung. Vernetzt wurden Aussteller und Fachbesucher durch die interaktive „no limits Rallye“ von Confgames. „Dank der nahtlosen Integration in die 3D-Umgebung von Allseated EXVO haben wir fast so viele Interaktionen und Leads wie bei Onsite Events verzeichnet“, so Stefan Queißer, Geschäftsführer ostec GmbH und confgames.com.