Start Business Aqua-Fisch endet mit Ausstellerzuwachs

Aqua-Fisch endet mit Ausstellerzuwachs

„Die Aqua-Fisch war einmal mehr der Dreh- und Angelpunkt der Fischfreunde im internationalen Dreiländereck“, bilanziert Messe-Geschäftsführer Klaus Wellmann zum Ende der 22. Veranstaltung. 20.950 Messegästen (2012: 20.400) bot die Aqua-Fisch in diesem Jahr einen umfangreichen Marktüberblick, anspruchsvolle Foren und ein vielseitiges Testprogramm um das Themenspektrum Angeln, Fliegenfischen und Aquaristik. Mit der neuen Bestmarke von 166 Ausstellern aus 13 Ländern präsentierte die Messe auf 15.000 Quadratmetern ein Ausstellungsprogramm, das von Hochseeangeln über Weitwurfwobbler, Felchenkescher und Echolot-Geräten bis hin zu Diskusfischen und Steinkorallen alles umfasste.