Start Business Messe Düsseldorf plant mehr Auslandsmessen

Messe Düsseldorf plant mehr Auslandsmessen

Die Messe Düsseldorf plant im Rahmen ihrer Kompetenzfelder für 2013 mehrere neue Auslandsmessen. Im einzelnen sind dies: Mediz Spb Medical Fair St. Petersburg, ProWine China, GDS Select in Shanghai und Peking, indometal (Indonesien), Energy Storage Summit North America (USA), wire South America (Brasilien), Arabia Essen Welding & Cutting (Dubai) und Food Processing & Packaging Exposyum (Kenia). Bei ihrem internationalen Engagement setzt die Messe Düsseldorf ihren Fokus verstärkt auf Regionen mit hohem Wirtschaftswachstum. Russland, China, Indonesien und der boomende Wirtschaftsraum ASEAN werden laut Messe Düsseldorf im Zentrum künftiger Aktivitäten stehen. Neu im Fokus steht Afrika, wo die Messe Düsseldorf erstmals 2013 einen Ableger der interpack plant: das Food Processing & Packaging Exposyum (FPPE) in Kenia.