Start Business Zweite Fürther Weinmesse geht zu Ende

Zweite Fürther Weinmesse geht zu Ende

Zum zweiten Mal hatte die Fürther Wein- und Delikatessenmesse am 3. und 4. November ihre Tore geöffnet. Mehr als 4.800 private Wein- und Gourmetfreunde sowie Vertreter der Gastronomie und des Handels kamen in die Stadthalle Fürth, um Weinklassiker aus Frankreich, Österreich, Italien und Deutschland, aber auch Exoten und Delikatessen zu probieren, vergleichen und zu kaufen. Damit hat die Fürther Weinmesse die Besucherzahlen des Vorjahres übertroffen. Fast doppelt so viele Aussteller wie im ersten Jahr ließen die Besucher an über 90 Ständen in die Welt des Weins eintauchen. Neben den edlen Tropfen hatten sie ein breites Angebot an Edelbränden, Likören, Essig und Ölen sowie Wurst- und Käsespezialitäten im Sortiment. Auch Oliven, Schokolade und Trüffel wurden Gourmetliebhabern geboten. Die nächste Fürther Weinmesse wird am 9. und 10. November 2013 stattfinden.