Start Business dimedis engagiert Ralph Bach

dimedis engagiert Ralph Bach

dimedis baut mit Ralph Bach das Frontend-Team weiter aus und holt sich neue Expertise ins Haus. Als Senior Frontend-Entwickler analysiert er aktuelle Businessanforderungen und unterstützt die Projektleiter bei Planung, Umsetzung und Abnahme ihrer Projekte. Dabei kann er auf eine mehrjährige Erfahrung als System Engineer und umfangreiche Kenntnisse im Bereich User Interface zurückgreifen. Ralph Bach berichtet an Marko Wöhler, Leiter IT bei dimedis.

Der gelernte Datenverarbeitungskaufmann war zuletzt acht Jahre bei der cleverbridge AG als System Engineer tätig. Zu seinen Tätigkeiten dort zählten unter anderem die Analyse und Erweiterung des hauseigenen JavaScript-Frameworks sowie die Konzeption und Erstellung von Proofs of Concept und Microservices. Zuvor sammelte er Erfahrungen als User Interface Programmer und IT-Specalist bei der O3sis AG und der mcs IT-Services GmbH.

Bei dimedis ist Ralph Bach als Senior Frontend-Entwickler für die korrekte Einhaltung und Umsetzung der definierten Softwarearchitektur zuständig und berät das Frontend-Team im Bezug auf Qualitätssicherung, Absicherung der Funktionalität und Deployment.

Ralph Bach über seine neue Tätigkeit bei dimedis: „Bei dimedis arbeiten wir mit den aktuellsten Technologien und einem Technologieradar, um stets die richtigen Trends und Werkzeuge zu erkennen und so permanent die Softwareentwicklung zu verbessern. Ziel meiner Arbeit wird es sein, die Kommunikation, Synergien und Entwicklung des Frontend-Teams persönlich sowie fachlich zu optimieren und so das bestmögliche Outcome für unsere Produkte kompas und FairMate zu gewährleisten.“

 

Info: www.dimedis.de

 

Ralph Bach (Foto: dimedis)