Start Business Hy-Line stellt CSC-6012 für Langstrecken-Übertragungen vor

Hy-Line stellt CSC-6012 für Langstrecken-Übertragungen vor

Der CSC-6012TX von Hy-Line kann unkomprimiertes Audio/Video zusammen mit Steuer-, Ethernet- und zusätzlichen Audiodaten über ein einziges Cat.5e/6/7-Kabel laut Hersteller bis zu 100 Meter weit senden. Sowohl der HDMI-Eingang als auch der lokale HDMI-Ausgang unterstützen Videosignale bis zu 4K@60Hz (4:4:4, 8-Bit). Für die Übertragung über den HDBaseT-Ausgang kann das Signal in 4K@60Hz (4:2:0, 8-bit) oder 1.080p@60Hz umgewandelt werden, um die HDBaseT-Bandbreite zu begrenzen. Einfache 18Gbps HDMI-Testmuster können ebenfalls ausgegeben werden.

Die Steuerung von Remote-Geräten ist sowohl über bidirektionale RS-232 oder IR als auch über eine LAN-Verbindung möglich. Ein symmetrischer analoger Audioausgang bietet dem Anwender zusätzliche Audio-Flexibilität. Das 48V PoH-Design kann den angeschlossenen Empfänger (PD) mit Strom versorgen, so dass keine zusätzliche Stromversorgung erforderlich ist, während der Sender selbst über das lokale 24V-Netzteil versorgt wird.

Typische Anwendungen sind Digital Signage Displays in Shopping Malls, Fahrpläne und Wagenstandsanzeiger für Bus und Bahn, Museen und Automation, Info- Terminals auf Messen, Projektion von 4k-Inhalten und LED-Wände.

 

Info: www.hy-line.de

 

CSC-6012TX (Foto: Hy-Line)