Start Work Media in Res unterstützt Premiere von Sileo auf der Busworld 2015

Media in Res unterstützt Premiere von Sileo auf der Busworld 2015

Vom 16. bis 21. Oktober 2015 hat die Sileo GmbH aus Salzgitter ihren ersten Batterie-Gelenkbus als Weltpremiere auf der Busworld 2015 erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt. Die weltweit größte Messe für Linien- und Reisebusse öffnete im belgischen Kortrijk ihre Pforten. Als Generalunternehmen hat Media in Res aus Braunschweig den Messeauftritt des Omnibusherstellers mit Messebau- und Serviceleistungen unterstützt. Als Subunternehmer war der langjährige Partner BW Messebau beteiligt. 

Das Herzstück des Messestands bildete der 18 Meter lange Gelenkbus, den Sileo mit verschiedenen Innenausstattungen im Programm hat. Testfahrten haben bestätigt, dass die Reichweite pro Ladung über 300 Kilometer liegt. Die hohe Kapazität wird durch die Unterbringung des Batteriesystems in einer eigens entwickelten Dachkonstruktion erreicht. Media in Res setzte das Flaggschiff auf der Busworld 2015 mit Fahrzeug- und Architekturbeleuchtung wirkungsvoll in Szene. 

Das innovative Gesamtkonzept des „S18“ schafft die Voraussetzungen, einen Batterie-Gelenkbus in einem konventionellen ÖPNV-Netz ohne jegliche Einschränkungen einzusetzen. Damit ist der E-Bus tonangebend in der Branche der batteriebetriebenen Omnibusse. Größte Neuerung ist die effiziente und umweltfreundliche Rückgewinnung von elektrischer Energie durch die Verwendung von zwei Traktionsachsen des patentierten SCL Batteriesystems und der verwendeten Invertertechnologie.

 

Info: www.media-in-res.de

 

Sileo Präsentation auf der Busworld 2015 (Foto: Media in Res)