Start Services Reccon stellt gemeinsames Kocherlebnis vor

Reccon stellt gemeinsames Kocherlebnis vor

Die Initiative „Gemeinsam statt Einsam“ wurde von der Hamburger Agentur Reccon, Linienflug Design, Hannes Schröder/Küchenfreunde, der Firma Gatzke Freudenberg und Eachfilm gegründet, um Unternehmen eine emotionale und zielgerichtete Kommunikation in Zeiten von Lockdowns und anhaltenden Kontaktbeschränkungen zu ermöglichen.

Inhaltlich steht ein gemeinsames Kocherlebnis im Fokus. Dazu Sebastian Hübner von Reccon: „Wir bringen kulinarische Spezialitäten als ganzheitliches und gemeinsames Erlebnis in die heimischen Küchen der Teilnehmer. Hochwertige Menüs, basierend auf regionalen und frischen Produkten, gepaart mit der Professionalität der umsetzenden Partner sorgen für eine ganz besondere virtuelle Erfahrung.“

Hübner weiß aber auch, dass „eine Kochbox allein noch keine erlebnisorientierte Interaktion zwischen Unternehmen und ihren Zielgruppen schafft.“ Es geht um mehr als nur das Aufsetzen einer virtuellen Session mit dem Smartphone. Es geht um die professionelle Produktion einer auf den Kunden abgestimmten, virtuellen Live-Kochshow im unternehmenseigenen Corporate Branding mit haptischen Berührungspunkten, die Menschen verbinden – nicht nur physisch, sondern auch virtuell.

Auf dieser Basis stehen drei schlüsselfertige Event-Formate, drei hochwertige Kochboxen, ein vollausgestattetes Kochstudio mit vier TV-Kameras und fertiger Streaming-Technologie, erfahrenes Personal, eine geprüfte IT-Infrastruktur, mit Hannes Schröder ein bekannter Szenekoch und eine fertig geplante, funktionierende Logistik zur Verfügung.

„Wir bieten fertig konzipierte dramaturgische Abläufe, die durch individuelle mediale Einspieler individuell auf den Kunden angepasst werden“, so Sebastian Hübner. „Viele kurzweilige, aber nachhaltige Interaktionen der Teilnehmer, hilfreiche Küchentipps, die in Erinnerung bleiben und ein Gemeinschaftsgefühl beim gemeinsamen Speisen während der dreistündigen Live-Kochshow ermöglichen es den Teilnehmern, die kulinarische Philosophie und die köstlichen Gänge der Menüs in der heimischen Küche zu genießen.“