Start Business Internationale Verstärkung bei Holtmann

Internationale Verstärkung bei Holtmann

Für die Länder Türkei und Indien hat sich Messebauer Holtmann mit einem „Turkish Desk“ und einem „India Desk“ aufgestellt und personell international verstärkt. Holtmann bietet seinen Kunden mit diesem Angebot eine neue Art der Kompetenz und Begleitung in diese Märkte. Durch Partnerschaften mit Unternehmen im Zielland werden dabei Qualität, Verlässlichkeit und Betreuungsnähe optimal sichergestellt. Für Unternehmen aus diesen Ländern übernimmt Holtmann den Part der Projektabwicklung und stellt die Betreuungsqualität in Deutschland sicher. 

Serap Acikgöz ist seit Dezember 2014 für das neu geschaffene „Turkish Desk“ verantwortlich. Die Wirtschaftsarabistin arbeitete in verschiedenen Positionen bei Werbeagenturen für große Markenartikler. Mit der deutschen und türkischen Kultur ist Serap Acikgöz auf muttersprachlichem Niveau bestens vertraut. Rudra Kanta Dutta übernimmt diese „Desk-Verantwortung“ für den indischen Markt. Der studierte Betriebswirt aus Neu-Delhi verfügt über langjährige Messe-Expertise in der Kundenberatung und –betreuung und wird mit seiner Erfahrung und interkulturellen Kompetenz künftig der Ansprechpartner für Kunden aus und für Indien sein.

 

Info: www.holtmann.de