Start Business Starwood legt erste Hotellerie-App für Google Glass auf

Starwood legt erste Hotellerie-App für Google Glass auf

Als erste Hotelgesellschaft der Welt setzt Starwood Hotels & Resorts auf die Technologie Google Glass. Die neue App ist Teil des des Bonusprogramms Starwood Preferred Guest Programm (SPG).

Mit der SPG-Anwendung für Google Glass machen mobile Reisende eine komplett neue Erfahrung.  So können sie ihr Reiseziel nicht nur vorab schon auf der Datenbrille erkunden, sondern auch direkt eines der knapp 1,200 Hotels weltweit buchen. Außerdem ermöglicht die App den Mitgliedern von SPG ihren aktuellen Kontostand einzusehen und in die Welten der neun Designmarken von Starwood einzutauchen.

Die SPG-App für Google Glass wurde von einem eigenen Technologie-Team von Starwood entwickelt. Ziel war es eine perfekte Anwendungssoftware für die Gäste zu schaffen, die sie in jeder Phase ihrer Reise unterstützt. So sind virtuelle Rundgänge der Reiseziele möglich, aber auch praktische, logistische Planungen vor, während und nach einer Reise. Die SPG App ist derzeit die einzige App für Googles Datenbrille, mit der Buchungen von Starwood Hotels vorgenommen werden können. Die personalisierte Benutzeroberfläche der SPG-App ist ideal für jeden Google-Glass-Nutzer – unabhängig davon, ob der Gast nach einem Ziel für eine Geschäftsreise oder einem langen Sommerurlaub sucht. Die App bietet außerdem wichtige Informationen rund um das individuelle SPG-Konto, darunter die Anzahl der gesammelten Starpoints sowie aktuell gebuchte und zurückliegende Reisen.

Die SPG-App ist Bestandteil  der Beta-Phase (Testphase) von Google Glass.

Info: www.spg.com/glass