Start Business Gregor Bischkopf wird neuer Director Business Development

Gregor Bischkopf wird neuer Director Business Development

In den USA, in Großbritannien und im deutschen Messegeschäft ist er „zuhause“. Jetzt wird er neuer Director Business Development der Reed Exhibitions Deutschland GmbH: Gregor Bischkopf (39) tritt zum 1. Mai die Nachfolge von Michael Mandl an, der im Sommer neuer CEO von Reed Exhibitions India wird. „Mit Gregor Bischkopf konnten wir einen Messe-Mann mit internationaler Expertise für uns gewinnen“, so Hans-Joachim Erbel, CEO der Reed Exhibitions Deutschland GmbH. 

Insgesamt neun Jahre war der Diplom-Kaufmann für den US-amerikanischen Messeveranstalter UBM Canon und zuletzt für das britische Messeunternehmen i2i Events in London als Business Director und Group Event Manager tätig. Zu seinen zentralen Aufgaben zählten unter anderem der Kauf, die Entwicklung und Markteinführung neuer Messen sowie die Vermarktung von Messen in Europa. 

Das Messe-Handwerk gelernt hat er in Köln. Dort absolvierte er bei der koelnmesse zunächst eine Ausbildung in Marketing und Verkauf; anschließend war er als Sales Manager für den internationalen Vertrieb der photokina zuständig. 

In seiner neuen Funktion bei Reed Exhibitions Deutschland verantwortet Gregor Bischkopf künftig die Weiterentwicklung bestehender Messen und die Neuentwicklung von Messen und Veranstaltungen im In- und Ausland.

 

Info: www.reedexpo.de

 

Gregor Bischkopf (Foto: Reed Exhibitions)