Start Business drupa und Printing United starten strategische Partnerschaft

drupa und Printing United starten strategische Partnerschaft

739

Die Messe Düsseldorf und die Printing United Alliance, zwei der führenden Messeveranstalter im Bereich Drucktechnologien, kündigen eine engere Zusammenarbeit an. Ab 2024 soll die Partnerschaft zwischen den Messen drupa und Printing United Expo, ansässig in Europa und Nordamerika, die Reichweite der beiden Marken in der gesamten Branche weiter verstärken.

Mit ihrem kundenorientierten Konzept wollen beide Partner auch in Zukunft daran arbeiten, ihre Veranstaltungen in einer sich kontinuierlich weiterentwickelnden Druckindustrie für ihre Zielgruppen relevanter und wertvoller zu gestalten.

Sabine Geldermann, Director drupa, Portfolio Print Technologies, zur Partnerschaft: „Der ganzheitliche Ansatz der Printing United Expo entspricht genau dem, was die drupa der weltweiten Branche seit über sieben Jahrzehnten bietet. Unsere Besucherinnen und Besucher schätzen das Erleben der vielfältigen Anwendungsgebiete der Drucktechnologien – sei es im Bereich der grafischen Industrie, wie auch in den Bereichen der Packmittelproduktion, des Industrie- und Textildrucks.“

Ford Bowers, CEO, Printing United Alliance, zu den Pluspunkten der Vereinbarung: „Unsere Partnerschaft mit der drupa unterstreicht unser Ziel, die gesamte Druckindustrie dynamisch weiterzuentwickeln. Gemeinsam werden wir Teilnehmern unserer Fachmessen noch mehr Wachstumspotential und Kooperationsmöglichkeiten bieten. Wir freuen uns auf den Austausch in den kommenden Monaten, die zukünftige Entwicklung einer erfolgreichen Zusammenarbeit und die sich daraus ergebenden Vorteile für alle Stakeholder.“