Start Business ce+co holt sich Ciro Buono von Jung von Matt

ce+co holt sich Ciro Buono von Jung von Matt

758

ce+co, Hamburger Event- und Experience-Design-Agentur, hat sich mit Ciro Buono als „Director Creative Technology“ verstärkt, um der Entwicklung hin zu digitalisierten und hybriden Veranstaltungen gerecht werden zu können. Der vielfach ausgezeichnete Kreative kommt von Jung von Matt/Neckar, wo er Teil des Führungskreises war. Zuvor leitete er mehrere Jahre das Digital Design Studio Vilicon & Salley in Hamburg.

Neben der klassischen Kreativdirektion für mediale und digitale Projekte gehört es zu Buonos Kernaufgaben bei ce+co, den Markt für neue Technologien und künstliche Intelligenz im Auge zu behalten und frühzeitig neue Chancen zu erkennen. Gemeinsam wolle man unter anderem Partner und Dienstleister akquirieren, die das Dienstleistungsspektrum von ce+co ergänzen, um mit ihnen zukunftsweisende Technologien und Kompetenzen für Kunden verfügbar zu machen.

Auch mit der Neuverpflichtung sieht sich ce+co zukünftig nicht als Konkurrenz zu klassischen und digitalen Agenturen. Vielmehr will man den Spezialistenstatus im Bereich „Experience Design“ weiter ausbauen.

Mit einem Filmprojekt für einen FMCG-Kunden, einer digitalen Lernplattform für einen internationalen Retail-Kunden sowie einer digitalen Awardverleihung im Bereich Innovationsmanagement sind erste Projekte mit Ciro Buono in der Rolle des Director Creative Technology bereits in der Umsetzung.

ce+co gehört zur Vok Dams Gruppe.

Anzeige: Mike Karst – Keynotespeaker mit Schwerpunkt Digitalisierung