Start Business Christian Münch/planworx über „Führung mit Feuer und Flamme“

Christian Münch/planworx über „Führung mit Feuer und Flamme“

833

Was passiert, wenn ein erfolgreicher, mehrfach ausgezeichneter Unternehmer mit Mitte 40 seinen Mut zusammenfasst und der freiwilligen Feuerwehr beitritt? Er erlebt, was er nicht vermutet hatte: authentische Führung auf höchstem Niveau auch in kritischsten Situationen. „Führung mit Feuer und Flamme – Was jede Führungskraft von einem Feuerwehrkommandanten lernen kann und umgekehrt“ – das von Christian Münch und Daniel Pleyer herausgegebene Buch wirft einen neuen Blick auf das Thema Führung. Christian Münch ist Vorstand bei der Münchener Agentur planworx und Daniel Pleyer aus Herrsching einer der jüngsten Feuerwehr-Kommandanten Bayerns.

Die beiden Autoren weiten den Blick auf die Mitarbeiterführung, in dem sie bewährte Führungsprinzipien aus einer 500 Jahre alten Branche anschaulich auf den Punkt bringen und für die volatile, schnelle und hektische Zeit im Business anwendbar machen – untermauert mit spannenden Einsatzbeispielen aus Herrsching, Deutschland und der ganzen Welt. Es geht um klare Anweisungen und Teamgeist, komplexe Lagebeurteilung und schnelle Entscheidungen, existenzielle Krisenbewältigung und Humor, situatives Agieren und authentische Menschenführung.

Buchcover (Foto: SpringerGabler)

„Führung mit Feuer und Flamme“ thematisiert unter anderem die Klarheit und Einfachheit für komplexe Führungsprozesse, zeigt zehn bewährte Führungsprinzipien und erklärt, wie Befehle, Kommandos und Team-Motivation zusammengehören und warum die Nachsorge für Resilienz und Zukunftsfähigkeit so wichtig ist.

Weiterhin gibt das im Springer-Verlag erschienene Buch zwei bis drei reale Beispiele „brandaktueller“ Einsätze je Führungsprinzip.