Start Business Mazda eröffnet Innovation Space in Tokio

Mazda eröffnet Innovation Space in Tokio

621

Mazda hat in Tokio ein Innovationszentrum eröffnet. Der Mazda Innovation Space in Minato City soll talentierte Menschen zusammenbringen und als Raum dienen, an dem neue Partnerschaften gebildet und neue Werte geschaffen werden, die über die traditionellen Grenzen der Automobilindustrie hinausgehen.

In der Vision 2030 hat sich Mazda zum Ziel gesetzt, „ein Unternehmen zu sein, das Autos liebt und durch die Freude am Fahren bewegende Erlebnisse bietet“. Mazda möchte allen, die mit dem Unternehmen verbunden sind, emotional und physisch begeisternde Erfahrungen ermöglichen und das Leben in Bewegung bereichern.

Aus diesen Überlegungen heraus ist der Mazda Innovation Space in Tokio entstanden. Auf 420 Quadratmetern Fläche will Mazda hier talentierte Personen und Geschäftspartner zusammenbringen und die Co-Creation-Aktivitäten des Unternehmens beschleunigen. Neben der Rekrutierung von IT-, MaaS- und anderen Spezialisten soll der Raum auch den Austausch mit neuen Geschäftspartnern ermöglichen. Zudem soll der Innovation Space die Entwicklung neuer Geschäftsfelder erleichtern und als Ort für Workshops und andere Co-Creation-Aktivitäten sowohl innerhalb als auch außerhalb des Unternehmens dienen.

Anzeige: TV Studio in Köln Mülheim mieten