Start Business Messe Stuttgart India organisiert Bildungsmesse in Neu-Delhi

Messe Stuttgart India organisiert Bildungsmesse in Neu-Delhi

604

Die Messe Stuttgart India führt künftig gemeinsam mit der India Didactics Association die Didac India 2024 durch. Roland Bleinroth und Stefan Lohnert, beide Geschäftsführer der Messe Stuttgart, sowie Aditya Gupta von der India Didactics Association haben dafür ihre Unterschriften unter den Vertrag gesetzt. Die Veranstaltung findet vom 24. bis 26. September 2024 auf dem Pragati Maidan in Neu-Delhi statt.

Die Didac India spielt eine zentrale Rolle in der Gestaltung des indischen Bildungssektors. Die neue Kooperation ist darauf ausgelegt, den Einfluss der Didac India noch weiter zu verstärken, wobei das Hauptaugenmerk auf Bildung und Kompetenzerwerb liegt. Ausstellende als auch Besuchende sollen sich künftig auf ein breiteres und internationaleres Angebot freuen können. Der Part der Messe Stuttgart India ist es, die Akquise der Aussteller weiter voranzutreiben, während sich die IDA stärker auf die inhaltliche Weiterentwicklung der Messethemen konzentriert.

Roland Bleinroth: „Die Messe Stuttgart India verfolgt den klaren Plan, die Didac India auf das nächste Level zu heben. Mit unserer Erfahrung in der Organisation und Durchführung von Bildungsveranstaltungen und -messen weltweit und unserem Netzwerk in diesem Bereich sind wir davon überzeugt, die nötige Expertise dafür mitzubringen.“ Stefan Lohnert ergänzt: „Wir betrachten die Didac India als Drehscheibe für den Austausch von Wissen, Zusammenarbeit und innovativen Lösungen, welche die Bildungslandschaft in Indien nachhaltig beeinflussen wird.“