Start Business Victoria Vehse stärkt Veranstaltungsbereich der NürnbergMesse

Victoria Vehse stärkt Veranstaltungsbereich der NürnbergMesse

800

Die NürnbergMesse stärkt ihren Veranstaltungsbereich und holt dafür mit Victoria Vehse (40) eine Messemanagerin mit viel Erfahrung und Expertise in der Messewirtschaft an Bord. Vehse kommt von der Messe Freiburg und soll am 1. März 2024 als neue Bereichsleiterin im Nürnberger Messezentrum starten. Sie komplettiert die Führungscrew in der Business Unit Product Management, die von Petra Wolf geleitet wird, Mitglied des Executive Boards bei der NürnbergMesse Group.

Die gebürtige Münchnerin Vehse, die in Barcelona, Bamberg und Maastricht studiert hat und einen Master of Science in International Business besitzt, hat unter anderem bei der Messe Freiburg, der Messe München und bei meplan über 17 Jahre Messeerfahrung gesammelt. Berufliche Stationen waren dabei Messen und Kongresse im In- und Ausland, Projektverantwortungen für Service und Logistik sowie die Expertise als Geschäftsführende Gesellschafterin eines von ihr selbst gegründeten Unternehmens.

Seit 2021 arbeitet Victoria Vehse bei der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe (FWTM) und kümmerte sich als Abteilungsleiterin der Messe Freiburg neben Projekten zur Struktur- und Prozessoptimierung vor allem um die Weiterentwicklung und den Ausbau des bestehenden Veranstaltungsportfolios und neuer Formate.

Anzeige: Messezimmer in Düsseldorf