Start Business PR Report Awards nominieren „Volkswagen ID.7 Preload“

PR Report Awards nominieren „Volkswagen ID.7 Preload“

704

Die Agentur Schachzug aka These Guys hat es mit dem bereits mehrfach ausgezeichneten Projekt „Volkswagen ID.7 Preload“ auf die Shortlist bei den diesjährigen PR Report Awards geschafft. Damit werden seit 2002 außergewöhnliche Kommunikationskampagnen, die Beratung, der Kommunikationsprofi und die Young Professionals des Jahres ausgezeichnet. Die Jury unter dem Vorsitz von PR Report-Chefredakteur Daniel Neuen besteht aus rund 40 Experten der Branche und stimmte in einem zweistufigen Verfahren über Einreichungen in 25 Kategorien ab.

Jetzt wurde die Shortlist mit den besten Wettbewerbsteilnehmern in jeder Kategorie veröffentlicht. Die Gewinner bleiben aber bis zur Verleihung am 16. November 2023 bei der Winners Night im Kosmos in Berlin noch geheim.

Basis des „Volkswagen ID.7 Preload“ war ein integrierter Kommunikationsplan mit verschiedenen Aktivierungen auf der Los Angeles Auto Show und der Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas. Mit dem von Schachzug konzipierten Projekt erzielte Volkswagen eine erhebliche Reichweite und konnte so für die gewünschte Aufmerksamkeit für den Launch des ID.7 erzeugen. Mit einer Bruttoreichweite von 444 Millionen und einem Social-Media-Anteil von über 40 Prozent gelang Volkswagen in den wichtigsten 36 Stunden nach dem CES-Start der Sprung auf Platz 1 als sichtbarste Automobil-Marke der Tech-Messe.

Anzeige: Mit Fotoaktionen Kunden begeistern und Ziele erreichen – digital, hybrid & live!