Start Business DRPG RheinTalk über digitale Technologien in der Unternehmenskommunikation

DRPG RheinTalk über digitale Technologien in der Unternehmenskommunikation

875

Die Kreativagentur DRP Group (DRPG) hat den RheinTalk zum Thema „Innovation und Technologie in der Unternehmenskommunikation: Wie man bessere Experiences für Mitarbeitende und Stakeholder schafft“ veranstaltet. Der Event fand in den ehemaligen Clouth Werken in Köln-Nippes statt und brachte zahlreiche Teilnehmer aus der Unternehmenskommunikation und Insider der Branche zusammen. Den Auftakt der Veranstaltung markierte Nick Russell, britischer Generalkonsul in Nordrhein-Westfalen.

Der RheinTalk konzentrierte sich auf den erheblichen Erklärungsbedarf hinsichtlich des Potenzials und der Nutzung digitaler Technologien in der Unternehmenskommunikation. DRP Deutschland konnte Experten der Kommunikationsbranche für den Event gewinnen, die das Publikum mit vielen neuen Erkenntnissen und teilweise provokativen Thesen in den Bann zogen.

Dr. Guido Wolf, Leiter des conex-Instituts | fit für die Zukunft, hielt eine Keynote mit dem Titel „Warum, wozu? IK, KI und Metaverse“, in der er die Bedeutung dieser Technologien für die Unternehmenskommunikation beleuchtete. Marko Roscher von der fwd: Bundesvereinigung Veranstaltungswirtschaft informierte über das Thema Nachhaltigkeit bei Events, während Kreativdirektor Tobias Stupeler in seinem Vortrag zu mehr „Mut in der Kommunikation“ aufrief. Nick Fagan, Creative Technologist bei DRPG, gewährte Einblicke in immersive Technologien mit seinem Vortrag „Practical Purpose of Immersive Virtual Technology“. DRPG CEO Dale Parmenter referierte gemeinsam mit Ibtisam Ali, R&I-Expertin bei DRPG, über das Thema „From R&I to ROI: Understanding Innovation for Better Leadership“ und legte dabei den Schwerpunkt auf die interne Kommunikation.

Ein Expertenpanel mit Christoph Ringwald, Leiter Kommunikation und Politik bei EnBW, Claudia Wagner, Internationale Kommunikationsexpertin, und Dr. Guido Wolf diskutierte über die Anforderungen interner Kommunikation.

Dagmar Mackett, Global Development Director von DRPG: „Der RheinTalk in Köln bot den Teilnehmern eine neue Plattform zum Austausch von Ideen und Erfahrungen im Bereich der digitalen Technologien in der Unternehmenskommunikation. Wir konnten damit das Bewusstsein für die Potenziale dieser Technologien schärfen und neue Wege der Kommunikation erkunden.“