Start Business Xaver-Award wird am 5. September in Zürich verliehen

Xaver-Award wird am 5. September in Zürich verliehen

944

Bereits zum 21. Mal kürt der Xaver-Award am 5. September 2023 die Highlights der LiveCom-Branche in der Schweiz. Unter dem Motto „Rendez-vous sur la Côte d’Azur“ bewerben sich insgesamt 45 eingereichte Projekte um die Auszeichnungen. Zusätzlich wird wieder der Lifetime Achievement Xaver Award an eine Persönlichkeit der Branche verliehen.

Die Veranstaltung des Verbandes Expo Event Swiss LiveCom Association erhielt Einreichungen in den sieben Kategorien Best Corporate Event, Best Consumer/POS Event, Best Efficiency Project, Best Expo Project, Best Brandworlds & Temporary Installations and Exhibitions, Best Public Event und Best Supplier Services. Dazu kommt der Public Xaver, welcher durch ein Online-Voting im Vorfeld der Preisverleihung ermittelt wird.

Die sechsköpfige Jury um Präsident Dany Waldner (Gründer von waldner partner) hat sich auch in diesem Jahr an zwei Jurytagen getroffen, die eingereichten Projekte bis ins kleinste Detail studiert – und die Gewinner ermittelt. Mit einer 15-minütigen Präsentation stellten die Projekteinreichenden während den beiden Tagen ihre Leistungen vor, welche anschließend anhand der Kriterien Kreativität, Realisation und Zielerreichung beurteilt wurden. Neben Waldner setzt sich die Jury aus Norbert Egli (EKZ), Maximilian Souchay (Live Lab AG), Andrea Meier (Swisscom), Mauro Testerini (Aroma) und Nadine Imboden (Entertainment in Motion) zusammen.

Die erstmals gewählte Austragungslokalität JED Events in Zürich steht am 5. September unter dem Motto „Rendez-vous sur la Côte d’Azur“ ganz im Zeichen von Monaco, Saint-Tropez und Co. Durch die Veranstaltung führt Alexandra Maurer, bekannt aus „The Masked Singer Switzerland“, „Got To Dance“ oder die Moderation der Swiss Music Awards. Tickets für die Award-Show inklusive Aftershow-Party gibt es online.

Anzeige: Mike Karst – Keynotespeaker mit Schwerpunkt Digitalisierung