Start Business Schachzug testet die Vier-Tage-Arbeitswoche

Schachzug testet die Vier-Tage-Arbeitswoche

1115

Die Agentur Schachzug hat für ihre Mitarbeiter einen Test der Vier-Tage-Woche gestartet. Alle Mitarbeitenden inklusive der Auszubildenden arbeiten bei gleichbleibendem Gehalt circa 38,5 h und haben einen Werktag der Woche komplett frei. Um die Besetzung der Agentur weiterhin an fünf Tagen in der Woche zu gewährleisten, variiert dieser Tag.

Mit diesen Arbeitszeitveränderungen reagiert die Erlanger Kreativagentur auch auf die Entwicklungen des „New Work“, die einen strukturellen Wandel der Arbeitswelt beschreiben und ihre Ursache in der Digitalisierung und den veränderten Anforderungen und Bedürfnissen der Generationen Y und Z haben. Deren neue Perspektiven fordern Unternehmen zur Selbstreflexion auf.

Der Wunsch auf Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite nach flexibleren Arbeitsumfeldern, die nicht mehr wie bisher auf die Tagesarbeitszeiten, sondern auf die Wochenarbeitszeiten abstellen, spiegelt sich in einer aktuellen Untersuchung wider. Gemäß einer verbandsübergreifenden Studie von GWA, VdU, DDV und BDU, an der 500 Studierende verschiedenster Fachrichtungen und 215 Unternehmen mit Schwerpunkt auf unternehmensnahen Dienstleistungen teilnahmen, wünschen sich Unternehmen und Studierende gleichermaßen flexible Arbeitsumfelder. Drei Viertel der Unternehmen geben an, die Arbeitszeitgesetzgebung solle auf Wochen- und nicht wie bisher auf Tagesarbeitszeiten abstellen.

Im Schachzug Pilotprojekt agieren zwei Teams, eines hat seinen Off-Tag am Mittwoch, das zweite startet mit dem Freitag ins Wochenende. Daraus resultiert ein Break innerhalb der Arbeitswoche oder eine längere Erholungsphase. Die neu geschaffene Me-Time soll den Mitarbeitenden eine gezielte Regeneration von Körper und Geist ermöglichen.

Für die global tätige Kreativagentur ist die neue Organisation eine zentrale Maßnahme für ein zukunftsorientiertes Employer Branding. Dazu erklärt Karin Schneider, Chief People Officer von Schachzug: „Mit der neuen Struktur wollen wir ein Zeichen setzen. Ein Arbeitsumfeld, dass proaktiv die Regeneration fördert, schafft Raum und motiviert – und das langfristig. Auf diese Art und Weise möchten wir uns mit qualifizierten und engagierten Kollegen weiterentwickeln.“

Anzeige: Beeftea – der Spezialisten für Live – Digital – Green Events