Start Business Messe Düsseldorf erweitert Portfolio um die GIFA Mexico

Messe Düsseldorf erweitert Portfolio um die GIFA Mexico

742

Mit der GIFA Mexico, vom 16. bis 18. Oktober 2024 in Mexico City, will die Messe Düsseldorf nicht nur den Unternehmen aus Mexiko und der Region eine neue Plattform für die globale Metallurgie- und Gießerei-Industrie eröffnen, sondern auch internationalen Ausstellern und Branchenexperten eine Gelegenheit bieten, ihre Geschäftsbeziehungen zu erweitern und auf dem aufstrebenden mexikanischen Markt Fuß zu fassen. Zusammen mit den Weltleitmessen GIFA, Metec, Thermprocess und Newcast, die als „The Bright World of Metals“ vom 12. bis 16. Juni 2023 an der Homebase Düsseldorf stattfinden und ihren Satellitenveranstaltungen in Indien, Südostasien und Indonesien, soll die GIFA Mexico im kommenden Jahr zur Drehscheibe für Innovationen, Know-how und Geschäftsmöglichkeiten in den metallverarbeitenden Branchen werden.

Malte Seifert (Foto: Messe Düsseldorf)
Malte Seifert (Foto: Messe Düsseldorf)

Die Messe Düsseldorf startet die Initiative in Mexiko zunächst als Beteiligungsgeschäft: Die GIFA Mexico wird im Rahmen der etablierten mexikanischen Fachmesse Fundiexpo durchgeführt und soll ab 2024 alle zwei Jahre stattfinden. „Mexiko ist ein boomender internationaler Standort, der gerade für die Gießereibranche enormes Wachstumspotenzial bietet. Daher erweitern wir mit der GIFA Mexico folgerichtig das Portfolio „Metallurgy & Foundry Technologies“ der Messe Düsseldorf. Nach der Metec India (2004), der GIFA und Metec Southeast Asia (2022), der GIFA und Metec Middle East Asia (2023), der GIFA und Metec Indonesia (2023), bildet die GIFA Mexico den nächsten Meilenstein“, erklärt Malte Seifert, Director Portfolio Metals, Energy & Autonomous Technologies.

Seit 1960 ist die führende Fachmesse für die Metall- und Gießereiindustrie, Fundiexpo, in Mexiko eine feste Größe im Veranstaltungskalender. Organisiert wird sie vom international agierenden Partner der Messe Düsseldorf Mexican Foundry Society.

Die GIFA Mexico wird ein umfassendes Spektrum an Maschinen, Anlagen, Materialien und technologischen Innovationen abbilden, von der additiven Fertigung über Gießereimaschinen bis hin zu Gussprodukten für verschiedene Anwenderindustrien – von der Automobilindustrie, dem Baugewerbe, der Energie- und Gasbranche bis hin zu Anwendern aus Metall- und Stahlwerken. Weitere Informationen sind in Kürze unter www.gifa-mexico.com erhältlich.

Anzeige: Messezimmer in Düsseldorf