Start Business MCH Group veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2022

MCH Group veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2022

926

Die MCH Group hat ihren Nachhaltigkeitsbericht für das Jahr 2022 vorgelegt. Der Bericht ist vor dem Hintergrund der bedeutenden strategischen und organisatorischen Herausforderungen entstanden, welche die vergangenen fünf Jahre der MCH Group geprägt haben. Mit der Integration der ESG-Aspekte (Environment, Society, Governance) in die Wertschöpfung will die MCH Group Mehrwert schaffen. Die Nachhaltigkeitsstrategie steht im Einklang mit der Strategie des nachhaltigen Wachstums und der Expansion. Ziel der MCH Group ist die langfristige Wertsteigerung der globalen Unternehmensgruppe zum Wohle aller Stakeholder, der Aktionärinnen und Kunden, Partnerinnen und Lieferanten, der Mitarbeitenden, der Branchen-Netzwerke sowie der Wirtschaftsstandorte Basel und Zürich.

Florian Faber (Foto: MCH Group)
Florian Faber (Foto: MCH Group)

Wichtiger Bestandteil der jährlichen Berichterstattung der MCH Group ist die Transparenz über die relevanten Nachhaltigkeitsthemen und die Nachhaltigkeitsleistung. Um ein tieferes Verständnis für die Bedeutung der Nachhaltigkeit für das Unternehmen zu entwickeln, hat die MCH Group im Jahr 2022 eine Befragung von mehr als 200 externen und internen Stakeholdern durchgeführt (Kundinnen, Partner, Mitarbeitende, Shareholderinnen, Experten) und die wesentlichen Themen bestimmt.

„Nachhaltigkeit ist für uns ein zentrales Anliegen und sie bedeutet Verantwortung. Im Wissen, dass unsere Geschäftstätigkeit einen Einfluss auf die Umwelt und Gesellschaft hat, haben wir Massnahmen ergriffen, um uns hinsichtlich des ökologischen Fussabdrucks und unserer sozialen Verantwortung zu verbessern. Nachhaltiges Denken und Handeln sind in der 100-jährigen Geschichte unseres Unternehmens nicht neu, sie haben unsere Geschäftstätigkeit geprägt und werden auch unseren Weg in die Zukunft bestimmen“, sagt Florian Faber, Group CEO.

Sarah Borrey (Foto: Marc Gilgen/MCH Group)
Sarah Borrey (Foto: Marc Gilgen/MCH Group)

Und Sarah Borrey, Chief Strategy & Sustainability Officer, ergänzt: „Wir möchten mit dem Nachhaltigkeitsbericht aufzeigen, welche Bedeutung das Thema für uns hat, welches unsere unternehmerischen Schwerpunkte und Initiativen sind. Wir wollen den Klimazielen (Paris 2050) sowie der laufend angepassten Gesetzgebung gerecht werden. Wir haben uns gemäss SBTi (Science-Based Targets Initiative) verpflichtet, auf globaler Ebene den Absenkpfad in Übereinstimmung mit dem Pariser Abkommen zu definieren und Emissionsreduktionsziele festzulegen.“ Ein Interview mit Sarah Borrey zu dem Thema liegt hier vor.

Der Nachhaltigkeitsbericht 2022 ist laut MCH Group in Übereinstimmung mit dem neusten Standard der Global Reporting Initiative (GRI) erstellt worden und erscheint als separater Bericht. Zum Nachhaltigkeitsbericht 2022 geht es hier.