Start Business Berliner Nachhaltigkeit-Zertifizierungsprogramme anerkannt

Berliner Nachhaltigkeit-Zertifizierungsprogramme anerkannt

509

Die deutsche Hauptstadt ist die erste deutsche Region mit einem international anerkannten Katalog von Nachhaltigkeitskriterien für die Visitor Economy: Der Global Sustainable Tourism Council (GSTC, deutsch: Globaler Rat für nachhaltigen Tourismus) hat Berlins Nachhaltigkeitskriterien der Programme für die Tourismus- und Veranstaltungsbranche als gleichwertig mit den GSTC-Branchenkriterien für Hotels und Reiseveranstalter anerkannt. Das ist eine Bestätigung für die Berliner Nachhaltigkeitsinitiativen, die visitBerlin bereits 2018 mit Sustainable Meetings Berlin gestartet und Ende 2022 um Sustainable Tourism Berlin ausgeweitet hat.

Die 65 Kriterien, nach denen sich Berliner Unternehmen mit den visitBerlin-Nachhaltigkeitsprogrammen Sustainable Tourism Berlin und Sustainable Meetings Berlin zertifizieren lassen können, decken die Bereiche Governance, Risk und Compliance, Umwelt, Gesellschaft sowie Wirtschaft ab. Hierzu zählen etwa der Nachweis einer Nachhaltigkeitsstrategie, die Erfassung und Reduktion des CO2-Ausstoßes, die Förderung der Personalentwicklung und -ausbildung oder eine nachhaltige Ausrichtung der Liefer- und Wertschöpfungskette. Alle 65 Kriterien erfüllen die strengen GSTC-Branchenkriterien. Dies bestätigt den hohen Qualitätsanspruch und den ganzheitlichen Nachhaltigkeitsansatz der Dachinitiative „Sustainable Berlin“ und bescheinigt zertifizierten Partnern die internationale Relevanz der geprüften Kriterien.

Anzeige: Nachhaltige Reinigungsdienstleistung für Veranstaltungsstätten und Events

Durch die Förderung des Neustartprogramms des Berliner Senats stehen die Initiativen zur Nachhaltigkeit im Jahr 2023 allen Berliner Unternehmen der Veranstaltungs- und Tourismusbranche kostenfrei zur Verfügung.