Start Business Erfolgreiche Premiere für den Future Talents Day

Erfolgreiche Premiere für den Future Talents Day

213

Der erste Future Talents Day powered by Prolight + Sound konnte am 24. November im Frankfurter House of Creativity and Innovation (HOCI) eine erfolgreiche Premiere feiern. Die sechs Verbände des Forum Veranstaltungswirtschaft brachten dabei über 50 Auszubildende, Studierende und Praktikanten der Branche zusammen und vernetzten sich untereinander sowie mit rund 20 Unternehmen aus der Veranstaltungswirtschaft. Das Format soll am 28. April im Rahmen der Prolight + Sound 2023 in Frankfurt am Main fortgesetzt werden.

Nachdem die Future Talents am Vormittag spielerisch gemeinsame Blicke auf die Branche sowie deren zukünftige Entwicklung warfen, stand der Nachmittag unter dem Motto „Miteinander, statt übereinander sprechen“. Dazu beteiligten sich rund 20 Unternehmen und Organisationen aus der Veranstaltungswirtschaft an dem gemeinsamen Netzwerkformat und diskutierten mit den Future Talents die brennenden Zukunftsfragen. Dazu zählt beispielsweise eine größere Wertschätzung der geleisteten Arbeit.

Im Panel „Gesichter der Branche“ stellten sechs Vertreter aus den verschiedenen Sparten der Veranstaltungswirtschaft ihre individuellen Karrierewege vor: Benedikt Füssel (m:con – mannheim:congress GmbH), Florian Becht (Plan + Stage BtU GmbH), Klaus Bossert (Clubs am Main), Marcus Pohl (isdv), Mira Wölfel (Prolight + Sound/Messe Frankfurt) sowie Wiebke Schumacher (Morgenwelt & Green Events Hamburg) zeigten auf, dass die Wege in der Eventbranche vielfältig sind. Sie beantworteten die Fragen der Future Talents zu Aufstiegsmöglichkeiten, Nachhaltigkeit, Selbstständigkeit, Familienfreundlichkeit sowie der Rolle der Kultur- und Kreativwirtschaft in der Gesellschaft.

Unterstützt wurde der Future Talents Day durch die Messe Frankfurt als Hauptsponsor sowie mehrere Mitgliedsunternehmen der Verbände des Forum Veranstaltungswirtschaft.

Anzeige: Beeftea – der Spezialisten für Live – Digital – Green Events