Start Business Losberger als „Sustainable Company“ re-zertifiziert

Losberger als „Sustainable Company“ re-zertifiziert

Der 2011 vom Verband Direkte Wirtschaftskommunikation e.V. (FAMAB) entwickelte Branchenstandard „Sustainable Company powered by FAMAB“ für nachhaltiges Wirtschaften in der Live-Kommunikation geht nun in die zweite Runde. Seit August 2013 gibt es die an die aktuellen Nachhaltigkeitsentwicklungen angepasste Zertifizierung „Sustainable Company 2.0“. Eine der Neuerungen ist, dass in allen nachhaltigkeitsrelevanten Bereichen der Unternehmen mindestens eine Maßnahme erfolgen muss. Weiter wurde die Kategorie „Nachhaltiges Management“ eingeführt. In dieser müssen auch Angaben zu Nachhaltigkeitsbeauftragten im Unternehmen, zur Nachhaltigkeitsstrategie und zur Dokumentation der nachhaltigen Maßnahmen gemacht werden.

Anhand des aktualisierten Erhebungsbogens absolvierte gleich zu Beginn die Losberger GmbH als einstiges Pilotunternehmen die nach zwei Jahren notwendige Re-Zertifizierung. Als weltweit tätiges Unternehmen hat die Einbeziehung von Corporate Social Responsibility (CSR) bei Losberger enorm an Bedeutung gewonnen. Um seinen Beitrag zum Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen und der Umwelt zu leisten, richten die Fürfelder ihr betriebswirtschaftliches Handeln sowie alle unternehmerischen Entscheidungen unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit aus. Dies wurde im letzten Jahr neben dem branchenspezifischen Nachhaltigskeits-Zertifikat des FAMAB Verbandes auch durch die Zertifizierung nach DIN ISO 14001 (Umweltmanagementsystem) bescheinigt.

 

Info: www.losberger.com