Start Business Creative Consulting Unit Avantgarde Shift gegründet

Creative Consulting Unit Avantgarde Shift gegründet

289

Die Avantgarde Group gründet mit Avantgarde Shift eine neue Unit an der Schnittstelle von strategischer Beratung und Human Centric Design. Shift soll für einen Perspektivwechsel weg von unternehmerischen Überzeugungen und Dogmen hin zur Analyse der wahren Bedürfnisse von Zielgruppen stehen. Somit erweitert Avantgarde das Angebotsportfolio und „transportiert den Begriff Experience über Marketing-Kommunikation hinaus ins echte Leben“ – wie es in einer Unternehmensmeldung heißt.

Avantgarde Shift bietet Unternehmen Beratung und kreative Lösungswege für Problemstellungen, bei denen anfangs oft nur das gewünschte Ergebnis klar umrissen ist, nicht aber die praktischen Maßnahmen und Mittel, um dieses Ziel zu erreichen. Oft eröffnen sich durch die Analyse und Erfüllung der Wünsche von Zielgruppen ganz neue Lösungsansätze und Blickwinkel auf das ursprüngliche Problem. Avantgarde Shift will dabei unterstützen, lange gehegte Überzeugungen über Bord zu werfen und neue Ideen zu wagen.

Anzeige:
On the Rock Consulting entwickelt individuelle Formate und gibt Ihrer Live Kommunikation einen Sinn

Geleitet wird die neuformierte Unit von Johannes Kemnitzer (41): „Für uns sind zwei Dinge fundamental: Zum einen, die Bedürfnisse und Ziele der Nutzer in den Mittelpunkt zu stellen. Zum anderen, die theoretischen Konzepte dann auch als konkrete Lösungen auf die Straße zu bringen und erlebbar zu machen. Und hier hilft uns natürlich der operative Punch und die ganze Erfahrung von Avantgarde.“ Zuvor hat Kemnitzer bei Avantgarde und als langjähriger Director Brand Strategy bei Martin et Karczinski gearbeitet.

Zu den Kunden von Avantgarde Shift zählen bereits die Frankfurter Buchmesse, Deutsche Bahn und die AOK Bayern.