Start Business Zusammenarbeit von Turkish Airlines und Leipziger Messe

Zusammenarbeit von Turkish Airlines und Leipziger Messe

Die Leipziger Messe und Turkish Airlines rücken näher zusammen. Mit dem jetzt unterzeichneten Kooperationsvertrag zur strategischen Zusammenarbeit wird die Geschäftstätigkeit beider Partner ausgebaut und die Region Leipzig, Sachsen und Mitteldeutschland gestärkt. Ziel ist es, die Vorteile der Leipziger Messe als internationales Handelszentrum und Turkish Airlines als global tätige Flugzeuggesellschaft zu verknüpfen. Martin Buhl-Wagner, Sprecher der Geschäftsführung der Leipziger Messe und Hayrullah Türhan, General Manager Leipzig der Turkish Airlines, unterzeichneten den Vertrag zur Zusammenarbeit. Turkish Airlines ist damit ab sofort der bevorzugte Airline-Partner – „Preferred Carrier“ – für die Leipziger Messe. Die Airline, die derzeit Istanbul und Leipzig täglich mit einem Direktflug verbindet, ist ein starker Partner, der mit internationalen Verbindungen Messe- und Kongressteilnehmer aus aller Welt nach Leipzig bringt.

„Für Aussteller und Besucher sind die Direktflüge von Leipzig zum internationalen Drehkreuz Istanbul von Vorteil, da sie von dort aus Anbindungen zu mehr als 240 Destinationen weltweit haben. Damit sind viele, für uns wichtige Ziele in Osteuropa und Asien schneller erreichbar. Das stärkt den Messe- und Kongressstandort Leipzig und unterstützt uns beim strategischen Ausbau unseres internationalen Geschäftes“, sagt Martin Buhl-Wagner.

„Auf Grundlage des Vertrages arbeiten jetzt alle Partner noch enger zusammen. Turkish Airlines fungiert dabei als bevorzugter Airline-Partner für die Leipziger Messe und stärkt damit den internationalen Handelsplatz Leipzig“, sagt Hayrullah Türhan. Darüber hinaus erwartet Besucher und Aussteller von Messen ein verbesserter Service, indem das weltweite Netz der Verkaufsbüros von Turkish Airlines in die Kooperation eingebunden ist. Dort können Messebesucher rabattierte Flüge für ausgewählte Messen vor Ort buchen.

Wechselseitige Werbe- und Kommunikationsmaßnahmen ergeben einen weiteren Vorteil der Kooperation. Turkish Airlines unterstützt die Bewerbung der Leipziger Messe weltweit, indem sie beispielsweise im Boardmagazin „Skylife“ präsentiert wird. Gleichzeitig ist die Airline im MesseMagazin und auf dem Messegelände vertreten und erweitert damit ebenfalls ihre Werbewirkung.

 

Info: www.thy.com , www.leipziger-messe.de