Start Business Spies + Schwarz für Cargotec im Einsatz

Spies + Schwarz für Cargotec im Einsatz

Die neue HIAB Ladekran-Baureihe X-Serie des finnischen Konzerns Cargotec ist der Mittelpunkt einer Pressepräsentation, umgesetzt von der Live-Kommunikationsagentur Spies + Schwarz, gewesen. Der Auftrag für die Agentur aus München: einen Event mit emotionaler Note rund um die Enthüllung der HIAB-Kräne zu kreieren.

Zur Ausrichtung der Veranstaltung wählte das Projektteam von Spies + Schwarz die Location Labels2 in Berlin. Konzipiert von Spies + Schwarz entstanden im Labels2 für die knapp 80 geladenen Journalisten vier verschiedene Erlebniswelten: Sowohl der„get-together“-Bereich, welcher genügend Raum für Kommunikation und Fachgespräche bieten sollte, als auch der Konferenz-, Präsentations- und 1:1-Pressebereich erstrahlten im HIAB Corporate Design. Während bei der Konferenz den Journalisten die neuen Features, Highlights und der Kundennutzen erläutert wurden, konnte parallel dazu ein Livestream in 120 Ländern mitverfolgt und zudem online von Nutzern Fragen gestellt werden, die in der Q&A Runde live behandelt wurden. Das angebotene Live-Portal und der dazugehörige Live-Chat in Form eines Eventtools hatte dabei Mehrwert für die Veranstaltung generiert. Den Höhepunkt des Events stellte die inszenierte Enthüllung der neuen Produkte dar, welche bis zu diesem Zeitpunkt noch verhüllt am Spreeufer standen. Schließlich kam der X-HiPro 192 zum Vorschein und wurde der Presse vor Ort vorgestellt, um das Können der Modelle der X-Serie hautnah zu erleben.

Spies + Schwarz zeichnete für die gesamte Umsetzung aller Aufgaben, von der Konzeption bis zur Steuerung aller angebotenen Gewerke und der Durchführung des Events, verantwortlich.

Info: www.spiesundschwarz.de

Pressepräsentation im Labels2 (Foto: Spies + Schwarz)