Start Business Messe Frankfurt veranstaltet in 2014 erstmals Ambiente India

Messe Frankfurt veranstaltet in 2014 erstmals Ambiente India

Die Messe Frankfurt exportiert das Konzept der internationalen Leitmesse Ambiente nach Indien. Vom 19. bis 21. Juni 2014 wird die Ambiente India erstmals in der indischen Hauptstadt Neu-Delhi stattfinden. Als Branchentreffpunkt für den Groß- und Einzelhandel bietet die Ambiente-Brand Herstellern, Anbietern, Interior-Designern und Innenarchitekten eine wichtige Plattform zum Auf- und Ausbau von Geschäftsbeziehungen. Darüber hinaus ermöglicht sie dem indischen Markt als Plattform einen umfassenden Überblick über die Neuheiten und Trends in den Angebotsbereichen Dining, Giving und Living.

„Die Ambiente hat als Weltleitmesse im Konsumgüterbereich ein Alleinstellungsmerkmal. Mit dem Start der Ambiente India bieten wir dem indischen Markt eine hochwertige Businessplattform und bauen unser Wertschöpfungsportfolio im Bereich Consumer Goods gezielt weiter global aus. Indien bietet als Wachstumsmarkt und eine unserer Zielregionen erfolgversprechende Rahmenbedingungen dafür,“ so Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt GmbH. Faktoren wie das Wachstum der Städte, Steigerungen der verfügbaren Einkommen und der überdurchschnittlichen Entwicklung im Hotel- und Gastgewerbe sowie der Immobilienbranche sind die Impulsgeber für die Märkte im Bereich Wohnen, Einrichten und Dekorieren. Bis 2016 wird das Marktvolumen für Produkte rund um die Innenraumgestaltung gemäß einer BRICdata-Studie auf 48,5 Milliarden US-Dollar anwachsen. Darüber hinaus wird mit dem wachsenden Konsum in Indien eine zunehmende Nachfrage nach Produkten für die eigenen vier Wände erwartet.

Info: www.ambiente-india.in