Start Business Schachzug wurde Gold Finalist beim Ex Award

Schachzug wurde Gold Finalist beim Ex Award

451

Schachzug, Agentur für Markenkommunikation aus Erlangen, freut sich über die erste Auszeichnung bei einem Award in den USA. Mit ihrem Projekt Harley-Davidson Sportster S – EMEA Launch Event 2021 wurden die Kreativen beim diesjährigen Ex Award in Las Vegas, die im Rahmen der Gala des Experiential Event Summit der Fachzeitschrift eventmarketer stattfand, als Gold Finalist geehrt. Die Ex Awards sind nach Aussage des Veranstalters die weltweit größte Auszeichnung für Live-Marketing und der einzige Wettbewerb, in dessen Jury nur Markenverantwortliche vertreten sind.

Die von Ron Schneider gegründete Agentur Schachzug bekam die Auszeichnung in der Kategorie Best Event on a Budget ($500K or less). Schachzug fungierte bei dieser Pop-up Activation für den amerikanischen Motorradhersteller als Lead-Agentur.

Beim diesjährigen BrandEx Award wurde Schachzug bereits in der Kategorie Best Corporate Event mit dem Gold Award für den Harley-Davidson Sportster S – EMEA Launch Event 2021 gewürdigt und konnte weiterhin eine Bronze-Trophäe in der Kategorie Best Brand Activation in Empfang nehmen.

Mit den Award-Gewinnen gelang ein großer Sprung nach vorn im Deutschen Event-Kreativranking 2022. Noch im Vorjahr belegte Schachzug Platz 19. In diesem Jahr rückte das Team vor auf Rang Vier.