Start Business Dritter „Frühling im Kopf“ von Wolff trifft Jaeger

Dritter „Frühling im Kopf“ von Wolff trifft Jaeger

Wolff trifft Jaeger (WtJ) hat am Mittwoch, den 27. November, zum dritten Mal ihren jährlichen Informationsabend Frühling im Kopf in Szene gesetzt. Unter dem Titel „Zweite Heimat: Mein Arbeitsplatz“ trafen Entscheider aus der Wirtschaft auf Gastvorträge und Trends aus Live-Kommunikation und Marketing. Themen des Abends waren unter anderem Führungskultur, Gesundheit am Arbeitsplatz sowie das neue WtJ-Produkt Beat Kantine. Mehr als 60 geladene Gäste folgten dem Ruf von Wolff trifft Jaeger zum dritten Frühling im Kopf. Passend zum Titel der Veranstaltung, Zweite Heimat: Mein Arbeitsplatz, freute sich die Hamburger Agentur, den Theatersalon Die 2te Heimat in Hamburg-Altona als Partner gewonnen zu haben. Das exklusive Ambiente des Theaters war idealer Ort für einen anregenden Austausch. 

Neben den Vorträgen rund um das Thema Arbeitsplatz bot Frühling im Kopf 3 technische Innovationen und Ideen aus Live-Kommunikation und Marketing. Der Anfang des Jahres von WtJ gegründete Kreativhafen [Ventuz] port nord zeigte verschiedene Anwendungsmöglichkeiten zur 3D-Animation von Produkt- und Vortragspräsentationen in der Autoren- Software Ventuz. Der langjährige Partner VisionConcept präsentierte zudem spannende Neuheiten aus der Medientechnik. 

Abschluss war die Premiere des neuen WtJ Produkts Beat Kantine. Als buchbares Mitarbeiterevent verwandelt die Beat Kantine die Mittagspause in eine Tanz-Veranstaltung. Anlässlich Frühling im Kopf präsentierte das WtJ DJ-Team Kostproben der „Dinner Beats“. 

Frühling im Kopf ist der jährlich stattfindende Informationsabend von Wolff trifft Jaeger. Hier präsentiert die Hamburger Agentur ausgewählten Gästen aus der Wirtschaft kreative Ideen aus der Live-Kommunikation und gewährt einen Blick hinter die Kulissen der Ideenschmiede.

 

Info: www.wolff-trifft-jaeger.de