Start Business D.Live wird neuer Veranstalter der SportsInnovation

D.Live wird neuer Veranstalter der SportsInnovation

444

Die zweite Ausgabe der Fachmesse SportsInnovation wird am 11. und 12. Mai 2022 erneut in der Merkur Spiel-Arena in Düsseldorf stattfinden und in neuer Konstellation ausgerichtet: Der Düsseldorfer Venue-Betreiber D.Live wird mit seiner Marke „Sportstadt Düsseldorf“ Veranstalter und gemeinsam mit der DFL Deutsche Fußball Liga und dem Sportbusiness Konferenzveranstalter „Spielmacher“ Gastgeber der Veranstaltung.

D.Live übernimmt die Veranstalter-Funktion von der Messe Düsseldorf, die an der Entwicklung der SportsInnovation als internationale Plattform für neue technologische Entwicklungen im Spitzensport beteiligt war. „Spielmacher“ richtet bereits seit vier Jahren die gleichnamige Konferenz in Hamburg aus.

Die Merkur Spiel-Arena dient erneut als Durchführungsort. Die Logen und der Business Club bieten den Ausstellern Platz und Möglichkeit, ihre Anwendungen und Services zu präsentieren. Das Spielfeld der Arena wird zum Schauplatz der Innovationsspiele. Bei diesem Herzstück der Messe werden technologische Neuerungen live während mehrerer Fußballspiele vorgeführt. Verbunden durch eine zentrale Bühne, finden hier die SportsInnovation Talk- und Informationsrunden mit Gesprächspartnern aus der Sport- und Technologiebranche statt.

Anzeige: Riedel Communications wird Partner von Sporttech Start-up iotis

Eine vorläufige Übersicht zum Programm der SportsInnovation gibt es hier. Geplant sind unter anderem Inhalte zu den Themen „Broadcast & Content“, „Sports-Perfomance & Technology“ und „Fan Experience & Stadium“. Ihre Premiere feierte die SportsInnovation in 2018 mit 47 Ausstellern aus elf Nationen sowie über 900 Gästen aus 21 Ländern.