Start Business Hongkonger Herbstmessen ziehen 200.000 Besucher an

Hongkonger Herbstmessen ziehen 200.000 Besucher an

Rund 8.700 Aussteller und über 200.000 internationale Einkäufer aus 163 Ländern und Regionen verzeichneten die acht größten, vom Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) organisierten Herbstmessen in diesem Jahr. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das insgesamt fünf Prozent mehr Besuchern. Bei aufstrebenden Märkten wie Brasilien, China, Indonesien, Malaysia, Polen und der Ukraine lagen die Zuwachsraten sogar im zweistelligen Bereich. Traditionelle Märkte, wie Australasien, Frankreich, Japan und Korea kamen auf ein Plus von je vier Prozent. Man geht davon aus, dass die Fachmessen der Metropole insgesamt über 133 Millionen € in die Kassen gespült haben.