Start Business Ausgabenkontrolle für Veranstaltungsaktivitäten

Ausgabenkontrolle für Veranstaltungsaktivitäten

CWT Meetings & Events hat ein Tool zur Analyse und Auswertung der Ausgaben von Veranstaltungen eingeführt: Das CWT Meetings & Events Dashboard erfasst die Daten aller Veranstaltungsaktivitäten und ermöglicht somit eine gezielte Kontrolle und Steuerung der Ausgabenplanung. In Europa, und damit auch in Deutschland, Österreich und in der Schweiz, ist das Tool ab sofort erhältlich. Die Regionen Nord- und Südamerika und Asien/Pazifik folgen im kommenden Jahr.

Das CWT Meetings & Events Dashboard wird vom CWT eigenen Data Center betrieben. Mittels Konsolidierung von Kundendaten mit den Informationen aus dem eigenen Back-Office-System von CWT Meetings & Events liefert es genaue Analysen über die einzelnen Veranstaltungen, Zielgebiete, Budgetdetails und Hotelausgaben – sei es auf Länderebene oder grenzüberschreitend. Die Unternehmen können in dem System ihre eigenen Leistungsparameter definieren und priorisieren, die Ausgaben nach diesen filtern und somit die Analysen auf ihre eigenen Bedürfnisse zuschneiden. In benutzerfreundlichen Charts sind somit die wichtigsten Leistungsindikatoren und Kostenentwicklungen für das Unternehmen auf den ersten Blick ersichtlich. Die Auswertungen, zum Beispiel über Buchungsvolumina spezieller Locations und Hotels, bilden eine nützliche Basis zur gezielten Steuerung und Bündelung der Ausgaben und somit zu Verhandlungen für bessere Konditionen mit Leistungsträgern.

„Unser neues CWT Meetings & Events Dashboard unterstützt unsere Kunden mit einem umfassenden Überblick über ihre Ausgaben für Veranstaltungen, was einen Kernpunkt des strategischen Meeting-Managements bildet. Ich freue mich sehr, dass wir unseren Kunden diese innovative Lösung anbieten können und damit eine in Unternehmen noch häufig vorhandene Lücke – Datentransparenz der Veranstaltungskosten – schließen können“, so Felix V. Vezjak, Director CWT Meetings & Events Germany, Austria.

Info: www.carlsonwagonlit.de