Start Business Eventmanager des Monats: insglück

Eventmanager des Monats: insglück

insglück hat Glück, denn das, was sich die Agentur immer gewünscht hat, wurde in diesem Herbst reichlich testiert: die Bestätigung ihrer kreativen Intelligenz. Wobei es im Duktus von insglück wahrscheinlich eher um die Anerkennung ihrer Leistungen als um profanes Glück geht . . . So einfach macht es sich das Team um die beiden Geschäftsführer Detlef Wintzen und Christoph Kirst nämlich nicht so gern.

Bei der Verleihung der diesjährigen EVA Awards in Leipzig galt insglück mit zwei goldenen und zwei silbernen Äpfeln jedenfalls als Abräumer. Die Spezialisten für Livekommunikation punkteten mit ihren Projektumsetzungen in den Kategorien Corporate Event, Charity-, Social-, Cultural Event und Public Event. Überhaupt zählt insglück zu den Agenturen, die bisher die meisten Awards beim EVA Wettbewerb abräumen konnten. In den letzten fünf Jahren wurde das Team von insglück für seine kreativen Leistungen durchgängig mit einem EVA Award belohnt. In Mailand konnte sich insglück Geschäftsführer Christoph Kirst bei den EuBEA Awards – steht für European Best Event Awards – dann über eine Fortsetzung des Medaillensegens freuen. Insgesamt fünf Auszeichnungen gingen an die Kreativen aus Berlin und Köln. Für diese „kreative Intelligenz“ nominieren wir das Team von insglück zu den Eventmanagern des Monats November.

Detlef Wintzen, Geschäftsführer von insglück (Foto: insglück)