Start Business Effizienz virtueller und hybrider Veranstaltungen

Effizienz virtueller und hybrider Veranstaltungen

276

Eine Bewertung der Effektivität virtueller und hybrider Veranstaltungen geben Larissa Steinbäcker, Co-CEO der Proske GmbH, Christian Holtz, CEO der Magnid GmbH und Toby Frowen, Consultant – Meetings Program Category bei ZS in ihrer Paneldiskussion „Assesing the Effectiveness of Virtual an Hybrid Events“ im Rahmen der Pharma Forum Digital Week. Die Session startet am 24. März 2022 um 17 Uhr, Anmeldungen sind auf der Website möglich.

Im Rahmen der Pharma Forum Digital Week stellt das Trio unter anderem Analysen und KPIs vor, die zur Bewertung von virtuellen und hybriden Veranstaltungen vor der Pandemie verwendet wurden, und präsentieren Möglichkeiten zur Bewertung dieser Veranstaltungsformate in der neuen Meeting-Landschaft. Schließlich thematisieren Steinbäcker und Holtz Best Practices für die Nutzung von Evaluierungsdaten, um das Design und die Durchführung von Meetings zu verändern mit dem Ziel, die Erfahrungen der Teilnehmer zu verbessern.

In der kostenlosen Webinarreihe Pharma Forum Digital Week diskutieren Branchenführer sowie Produktionspartner über die neuesten Trends, Herausforderungen und Verfahren zur Bewältigung der sich wandelnden Meeting- und Eventlandschaft für Life-Sciences. Zentrale Themen der Veranstaltung beziehen sich auf Meeting-Erlebnisse für virtuelle und reale Teilnehmer, die Weiterentwicklung von KPIs für virtuelle und hybride Veranstaltungen zur Bereitstellung von Wirkungsdaten, die Aufwertung der Rolle des Meeting-Profis zu einem strategischen Partner sowie die Untersuchung der neuesten Compliance-Trends in einer hybriden Meeting-Umgebung.

Mehr lesen über Proske