Start Business Russische Unternehmen unerwünscht auf der Imex

Russische Unternehmen unerwünscht auf der Imex

707

Nachdem sich die Messe Frankfurt gestern schon klar gegen Aussteller aus Russland positioniert hat, sind diese nun auch auf der anstehenden Imex 2022 nicht erwünscht. Dazu Carina Bauer, CEO Imex Group: „Schweren Herzens haben wir heute – als direkte Folge der aktuellen politischen Situation – die Entscheidung getroffen, russische Unternehmen von einer Teilnahme an der Imex in Frankfurt 2022 auszuschließen. Die Welt befindet sich in einer Ausnahmesituation und unser tiefstes Mitgefühl geht an alle Betroffenen und ganz besonders an die Menschen in der Ukraine. Wir alle wünschen uns eine schnelle und friedliche Lösung dieses Konflikts.”

Die Imex Frankfurt soll in diesem Jahr vom 31. Mai bis zum 2. Juni stattfinden, die Imex America ist für 11. bis 13. Oktober 2022 in Las Vegas geplant.

Mehr lesen