Start Business LMI begleitet deutsche Unternehmen zu Medizinmessen in China

LMI begleitet deutsche Unternehmen zu Medizinmessen in China

Mehr als 40 deutsche Unternehmen präsentieren sich vom 3. bis 11. November bei der China Medical Equipment Fair (CMEF) in Xiamen. Mit einer Fläche von rund 600 Quadratmetern gehört der deutsche Gemeinschaftsstand zu den größten ausländischen Beteiligungen an der Fachmesse für medizinische Ausrüstungen und Geräte. Er wird bereits seit 2008 von der Leipziger Messe International (LMI) organisiert. Sowohl die Ausstellerfläche als auch die Beteiligung deutscher Firmen hat sich seitdem mehr als verdoppelt. Die CMEF ist die bedeutendste Branchenmesse im asiatisch-pazifischen Raum. Rund 60.000 Fachbesucher kamen im vergangenen Jahr.