Start Business Premiere der Medical Fair Brasil vom 3. bis 6. Mai 2022

Premiere der Medical Fair Brasil vom 3. bis 6. Mai 2022

423

Die Messe Düsseldorf Group hat ihre Aktivitäten für den Gesundheitsmarkt in Brasilien neu ausgerichtet und startet nach einer pandemiebedingten Verschiebung mit der neuen Veranstaltung Medical Fair Brasil, die vom 3. bis 6. Mai 2022 erstmals in Sao Paulo im Expo Center Norte und dann mit einem jährlichen Veranstaltungsturnus stattfinden wird. Die Medical Fair Brasil wird vom brasilianischen Medizintechnik-Herstellerverband Abimo unterstützt und kooperativ durchgeführt. Für die Veranstaltungsorganisation vor Ort zeichnet die Auslandsvertretung der Messe Düsseldorf (EMME) in Brasilien verantwortlich.

(Logo: Messe Düsseldorf)
(Logo: Messe Düsseldorf)

Auf Basis einer Initiative der beiden deutschen Branchenverbände Spectaris und Zvei besteht für deutsche Medizintechnikanbieter auch die Möglichkeit einer Teilnahme an der Medical Fair Brasil als Mitaussteller des German Pavilions. Dieser von der Messe Düsseldorf organisierte Gemeinschaftsstand unterliegt der Förderung im Rahmen des Auslandsmesseprogramms des Bundeswirtschaftsministeriums.

„Wir freuen uns auf die Premiere der Medical Fair Brasil für einen Markt mit positiven Wachstumsaussichten, die sich nicht nur aus pandemiebedingten Sondereffekten ergeben. Es ist für uns strategisch wichtig, in diesem für unsere Kunden wichtigen Markt mit der Medicalliance Präsenz zu zeigen. Durch unser bisheriges Engagement auch in Brasilien sind wir in der Branche gut vernetzt. Über unser weltweites Netz von 75 Auslandsvertretungen und 12 Beteiligungs- bzw. Tochtergesellschaften werden wir die Vermarktung vorantreiben und unsere wertvolle Erfahrung in der Durchführung von Gesundheitsmessen einbringen“, sagt Christian Grosser, Director Health & Medical Technologies der Messe Düsseldorf.

Seit vielen Jahren organisiert die Messe Düsseldorf Group rund um den Globus Healthcare-Veranstaltungen, die seit 2017 unter der Dachmarke Medicalliance zusammengefasst sind und weltweit einheitlich vermarktet werden. Dazu gehören neben der Medizinmesse Medica und der Zuliefererfachmesse Compamed am Standort Düsseldorf auch die Medical Fair India (Mumbai/ Neu Delhi), die Medical Fair Asia (Singapur), die Medical Fair Thailand (Bangkok) sowie die Medical Fair China (Suzhou). Für den südamerikanischen Markt kommt die Medical Fair Brasil nun als weiteres Mitglied hinzu. Auf dem Kontinent ist die Alliance bereits mit der Meditech in Kolumbien vertreten.