Start Business Expo Dubai launcht Businessprogramm Thrive Together

Expo Dubai launcht Businessprogramm Thrive Together

127

Die Expo in Dubai kündigt den Start von „Thrive Together“ an – einem Programm mit Veranstaltungen zum Networking und Wissensaustausch. Das Programm soll es Besuchern und Teilnehmern ermöglichen, neue Geschäftsmöglichkeiten zu erkunden und Partnerschaften in den VAE und der Region zu begründen (mehr lesen über die Expo Dubai).

Dazu Nadia Verjee, Stabschefin der Expo: „Als einer der ersten Mega-Events seit Beginn der Pandemie wird die Expo 2020 Dubai ein wichtiger Meilenstein für die globale Geschäftswelt sein. Sie bietet Unternehmen aller Größen, einschließlich KMU und Start-ups, sowie internationalen Organisationen und Regierungsstellen aus der ganzen Welt eine gute Gelegenheit zur Zusammenkunft und dem Start robuster Geschäftsverbindungen.“

Expo Dubai Nadia Verjee
Nadia Verjee (Foto: Expo Dubai)

Hassan Al Hashemi, Vizepräsident, Internationale Beziehungen, Industrie- und Handelskammer Dubai, schließt sich an: „Die Handelskammer Dubai hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Interessen der Unternehmen in Dubai zu vertreten und zu unterstützen und gleichzeitig neue Wege zu erkunden, um den sich wandelnden Bedürfnissen der schnell wachsenden und dynamischen Geschäftswelt des Emirats gerecht zu werden, während wir die Ära der Pandemie durchlaufen. Als offizieller Business Integrator der Expo freuen wir uns, Teil des weitreichenden ‚Thrive Together‘-Programms zu sein.“

„Thrive Together“ umfasst eine Reihe thematischer Geschäftsforen, die in Zusammenarbeit mit der Industrie- und Handelskammer Dubai veranstaltet werden. Diese Veranstaltungen sollen Geschäftsmöglichkeiten und Spitzentechnologien aufzeigen und als Plattform für Kontakte, Kreativität und Innovation dienen. Drei „Global Business“ Foren (GBFs) sind bereits geplant, darunter die erste Ausgabe des Global Business Forum ASEAN im Ausstellungszentrum Dubai Exhibition Centre (DEC) auf der Expo in Dubai.

Zu den Produkten und Dienstleistungen, die als Teil von „Thrive Together“ angeboten werden, gehört eine AI-gestützte App, die B2B-, B2G- und G2G-Interaktionen über Regionen und Branchen hinweg ermöglicht und potenzielle Übereinstimmungen für Benutzer basierend auf ihren Profilen, Fachkenntnissen, Zielen und Interaktionsmustern vorschlägt.  Ein leicht zugänglicher Business-Kalender wird täglich aktualisiert und enthält die neuesten Informationen über eingehende Geschäftsdelegationen und alle Business-Veranstaltungen, die auf dem Expo-Gelände stattfinden, einschließlich dem DEC, in den Pavillons der internationalen Teilnehmer und im Expo 2020 Business Connect Centre. Im Herzen des Expo-Geländes, neben dem Al Wasl Plaza, wird das Business Connect Center Handelskammern und Handelsorganisationen aus der gesamten Region beherbergen, die mehr als eine Million Unternehmen sowie Investmenthäuser und Risikokapitalgeber repräsentieren.

Zusätzlich zu den bereits vorgestellten Tickets für die Expo 2020 wurde ein erweitertes Ticketpaket entwickelt, das speziell auf Geschäftsreisende zugeschnitten ist. Der Premium Experience Season Pass bietet zusätzliche Möglichkeiten zum Networking und weitere Serviceleistungen, um ein reibungsloses Besuchererlebnis zu garantieren. Dazu gehören ein kostenloser erweiterter Zugang zur Expo B2B App, ein spezieller Concierge, Zugang zur exklusiven Premium Lounge, Priority-Zugang zu einer Reihe von Networking- und Thought Leadership-Veranstaltungen, einschließlich der zehn thematischen Wirtschaftsforen, geführte Touren und F&B-Rabatte.

Das Premium-Experience-Ticket zum Preis von 1.750 AED ermöglicht unbegrenzte Besuche während der sechsmonatigen Dauer der Veranstaltung, einschließlich des Fast-Track-Eingangs, und wird in Kürze über das Expo Business-Partner Netzwerk erhältlich sein.

Mehr lesen über die Expo in Dubai