Start Business DPRG und Neyroo veranstalten Talk über Hybrid-Events

DPRG und Neyroo veranstalten Talk über Hybrid-Events

Veranstaltungen funktionieren auch virtuell – das haben die letzten Monate bewiesen. Doch deutlich wurde auch, dass hybride Events hinsichtlich Faktoren wie Erlebnis, Austausch und Interaktion schnell an ihre Grenzen stoßen. Die aktuelle Entwicklung bei der Covid-19 Pandemie lockt nun mit der Verheißung „back to normal“. Doch ist das überhaupt möglich?

DPRG Deutsche Public Relations Gesellschaft und Neyroo nehmen die Frage als Anlass und veranstalten einen Online-Talk zum Thema hybride Veranstaltungen, der am Dienstag, 13. Juli 2021, von 17:00 bis 18:30 Uhr zwei Experten bei der Session „Hybride Events – das Beste aus allen Welten?“ zusammenbringt. Dabei handelt es sich um Kerstin Deixler, Leitung PR + Marketing bei den Münchener Medientagen, und Daniel Moj, Creative Director + CEO bei Neyroo. Die Moderation übernehmen Michael Gruppe von Fink & Fuchs und Sascha Stoltenow von Partner at Script Communications.

Hybride Events, also Mischformen aus virtuell und onsite, scheinen das Beste aus allen Welten zu vereinen. Aber bedeutet das konkret für die Veranstaltungsbranche? Wie sehen hybride Events aus, wie werden sie erfolgreich umgesetzt und welche Chancen und Herausforderungen halten sie bereit? Antworten soll es im Online-Talk von DPRG und Neyroo geben. Die Teilnahme ist kostenlos.