Start Business HMC legt Sales für CCH und Gast-Events zusammen

HMC legt Sales für CCH und Gast-Events zusammen

167

Bei Hamburg Messe und Congress (HMC) erfolgt die Vermarktung des CCH – Congress Center Hamburg sowie die des Hamburger Messegeländes an Gastveranstalter ab sofort aus einer Hand. Bislang waren zwei Sales Teams für das Vermietungsgeschäft im CCH und auf dem Messegelände zuständig. Diese sind nun zusammengeführt worden.

„Mit der neuen Sales-Abteilung bieten wir den Kunden ab sofort noch mehr Service und Know-how für ihre Veranstaltungsanfragen“, sagt Bernd Aufderheide, Vorsitzender der HMC-Geschäftsführung. „So können sie ohne zusätzliche Zwischenschritte geländeübergreifend beraten werden.“

Die Leitung des neuen achtköpfigen Sales Teams hat Sandra Wiese, bislang Director of Sales des CCH-Teams, übernommen.

Wie erst kürzlich gemeldet, hat HMC das Corona-Jahr 2020 – eigentlich geplant als stärkstes der Unternehmensgeschichte – mit einem vorläufigen Jahresumsatz von 20,1 Millionen Euro und einem Ergebnis von minus 58,2 Millionen Euro als schwächstes Geschäftsjahr seiner Geschichte abgeschlossen.

Mehr lesen über CCH und HMC