Start Business UFI Awards 2021 gestartet

UFI Awards 2021 gestartet

Der Weltmesseverband UFI gibt den Start der 2021 UFI Awards bekannt. Erneut werden dabei Best Practices und herausragende Projekte der Branche gewürdigt. Die Awards richten sich an Messeveranstalter, Messegesellschaften und Dienstleister. Die Teilnehmer werden aufgefordert, ihre Best-Practice-Fälle in den sechs Kategorien „Digital Innovation“, „HR Management“, „Industry Partner“, „Marketing“, „Operations & Services“ sowie „Sustainable Development“ einzureichen.

„Das UFI Awards-Programm genießt in unserer Branche einen hervorragenden Ruf – sowohl als prestigeträchtige Auszeichnung als auch als Programm, das Best Practices aus unserer Branche auf der ganzen Welt identifiziert und bekannt macht“, sagt UFI CEO Kai Hattendorf.

Die Beiträge sollten das Thema jeder Kategorie widerspiegeln, das von UFI-Arbeitsgruppen festgelegt wurde. Die Themen für 2021 sind:

– HR Management Award: Effektive Remote-Team-Zusammenarbeit

– Marketing Award: Die beste Marketingstrategie in herausfordernden Zeiten

– Industry Partner Award: Allianzen und Erfolgsgeschichten – die Zukunft der Messebranche während und nach der Pandemie

– Digital Innovation Award: Digitale Innovation für die Erholung der Ausstellungsbranche

– Operations & Services Award: Transformation vorantreiben – die Rolle von Operations und Services bei der Wiederbelebung der Veranstaltungsbranche nach Covid-19

– Sustainable Development Award: Partnerschaften für Nachhaltigkeit während und nach Covid-19

Die UFI Awards stehen sowohl UFI-Mitgliedern als auch Nichtmitgliedern offen. Es gibt keine Teilnahmegebühr.

Info: www.ufi.org/awards