Start Business Xaver-Award verliehen

Xaver-Award verliehen

13

Beim Xaver-Award, verliehen von der Expo Event Swiss LiveCom Association, sind am 1. Oktober 2020 die besten Projekte des Jahres 2019 in Zürich gekürt worden. Mit dem goldenen Xaver wurde die Nüssli AG mit ihrem Projekt „Fête des Vignerons“ und Expomoblia für die „Bregenzer Festspiele“ geehrt. Der Public Xaver ging an Doppelleu Boxer von der Andreas Messerli AG. Mit dem Lifetime Achievement Xaver-Award wurde Schoscho Rufener ausgezeichnet.

Bei der Generalversammlung von Expo Event erfolgte zudem die Stabsübergabe im Vereinspräsidium. Auf Eugen Brunner folgt nun Christoph Kamber.
Aufgrund der Coronakrise wurde die Anzahl der Anwesenden auf 300 Personen beschränkt und hohe Sicherheitsstandards angesetzt, welche laut Veranstalter über die Vorgaben des Bundes hinausgingen.

Außerdem wurde beim Xaver 2020 verstärkt auf die Digitalisierung gesetzt; wer nicht live vor Ort dabei sein konnte, hatte die Möglichkeit, die Verleihung im Livestream mitzuverfolgen. Insgesamt waren 37 LiveCom-Projekte für den diesjährigen Wettbewerb eingereicht worden.

Info: www.expo-event.ch