Start Business commotion realisiert Kongressformat „BMC Exchange“

commotion realisiert Kongressformat „BMC Exchange“

commotion, Manufaktur für Live Marketing, hat für den US-Konzern BMC Software den IT-Kongress „BMC Exchange“ verwirklicht. Das Motto „Inspiration for Innovation“ hatte das Team der Agentur für 600 Teilnehmer im Darmstadtium erlebbar gemacht: Keynotes, Ausstellung, geführte Touren, Entdecker-Workshops mit Versuchslabors und eine Abendveranstaltung mit Wissens-Quiz wurden den Teilnehmern geboten.

„Sie werden neue Wege kennenlernen, wie Sie Ihre Agilität erhöhen, Sicherheit gewährleisten, Effizienz steigern und Investitionen optimieren“ – so BMC Software in der Einladung zur Veranstaltung. Vor diesme Hintergrund hatte commotion neue Wege und Innovationen bei der Inszenierung thematisiert. Rahmen für das zukunftsorientierte Programm war das futuristische Darmstadtium.

Vorträge und Ausstellung mit Neuheiten, Services und Partnern lieferten Sach- und Fachinformationen. Zwischendrin druckte ein 3D-Drucker BMC Software Logos in Schokolade. Guided Tours durch die Ausstellung sollten inspirieren, am Abend bleibt die Ausstellung integraler Teil der Veranstaltung. Nach der Closing Session verwandeln sich Stände dann zu Labors: „hören-sehen-schmecken-teilen“ heißt der Teil, bei der Ausstellungsstände zu Anlaufpunkten für eine Erkundungstour inklusive Wissenschaftsquiz werden. Der Labor-Charakter sollte zum Entdecken anregen und zu eigenen Experimenten animieren. Findige Teilnehmer wurden ausgezeichnet.

Vor der Abendveranstaltung gab es die Abschluss-Keynote. Während die Sprecher referierten, wurden Foyer und Ausstellungsbereich für die Abendveranstaltung umgestaltet. Dann öffnete sich die Bühnenrückwand, so dass die Teilnehmer über die abgesenkte Bühne zur Abendveranstaltung gehen konnten.

Info: www.commotion.cc

BMC Exchange (Foto: Paul Ridderhof)